Nitro Pure Whey

78% PROTEIN, HOHER AMINOSÄURENGEHALT

GLUTENFREI, OHNE ZUCKERZUSATZ, MIT STEVIA

SCHNELL UND LEICHT ABSORBIERBAR

NIEDRIGER FETT- UND KOHLENHYDRATGEHALT

 

Überblick

Pro Portion (28 g):

22 g Protein

5 g BCAA

mit zugefügten L-Arginin Aminosäuren zur gesteigerten Produktion von Stickstoffmonoxid

 

Gebrauchsanweisung

Mische 1 Portion (28 g, 1 Messlöffel = 2 Esslöffel) mit 250 ml Wasser oder Milch.

Trinke diese Mischung zweimal täglich an Trainingstagen. Einmal 30 Minuten nach dem Training und einmal zwischen den Mahlzeiten.

Nährwertangabe

 

Wir empfehlen Nitro Pure Whey, wenn du:

 

* eine exzellente Proteinquelle benötigst; wegen seines Proteingehalts von 78 % trägt es zur Aufrechterhaltung der Muskelmasse, zur Gesundheit der Knochen und zum Wachstum der Muskelmasse bei

 

* ein rasch absorbierendes Post-Workout-Proteinpulver zur Regeneration suchst

 

* empfindlich auf Gluten reagierst

leckere, cremige und abwechslungsreiche Geschmacksrichtungen liebst

Die Molkenproteinmatrix, die bei Nitro Pure Whey verwendet wird, ist eine fachgerechte vielschichtige Zusammensetzung, die Isolate und Peptide enthält, die aus den reinsten Molkenproteinquellen gewonnen werden. Aufgrund des kalt prozessierenden Vorgangs der Cross-Flow-Mikrofiltration bewahren die für Nitro Pure Whey verwendeten Proteine ihre natürliche, leicht zu absorbierende Form, ohne sich chemisch zu verändern.

 

Protein ist ein wesentlicher Baustein unseres Körpers, eine Nährstoffquelle aus Aminosäuren, die von unserem Körper hergestellt, aber auch durch externe Quellen, die wir uns täglich zuführen müssen, ergänzt werden müssen, um unseren Körpererhalt zu sichern. Es unterstützt die Muskeln während des Trainings, einer Diät und im Alltagsleben. Du brauchst mehr Protein, wenn du regelmäßig trainierst, deine Muskelmasse erhöhen möchtest oder im fortgeschrittenen Alter. Eine schnelle, bequeme und sehr effektive Möglichkeit der Proteinzufuhr sind Proteinergänzungen; alles, was du brauchst, ist Proteinpulver, ein Shaker und etwas Wasser oder Milch. Proteinpulver ist leicht verdaulich und verursacht – im Gegensatz zum Verzehr von Unmengen Fleisch –keine Übersäuerung. Proteinpulver kann aus Milch sowie aus tierischen oder pflanzlichen Quellen oder aus einer Kombination beider Quellen gewonnen werden. Ihre Absorption kann schnell (30–40 Minuten), moderat (1–2 Stunden) oder langsam (mehr als 2 Stunden) stattfinden.